Wie bei den Wandbildern  werden auch diese Bilder im Acrylglasblock von mir zunächst als Glasobjekt bzw. oft als Glasanhänger hergestellt. Mit verschiedenen Glasstäben, Glasstücken oder Glaspulver male ich die Muster und Strukturen quasi in Miniatur. Anschließend mache ich davon Fotonahaufnahmen, vergrößere die zumeist sehr feinen Strukturen und bearbeite sie dezent am Computer nach. Die Blöcke sind 20 mal 20 cm groß und 2,5 cm dick.



Kurzer Videoclip über die Acrylglasblöcke


Video SWR Landesschau Mobil

Ferienwohnung
Link zur Ferienwohnung direkt neben der Glasbläserei